Herzlich Willkommen!

Häufig sind Kommunikationsprobleme zwischen Pferd und Halter dafür verantwortlich, dass unerwünschte Verhaltensweisen beim Equiden auftreten. Auch Fehler in der Haltung, Fütterung oder während der Jugendentwicklung tragen oft zu Schwierigkeiten im Umgang und der Nutzung des Pferdes bei.

Als dipl. pferdepsychologische Verhaltenstherapeutin stehe ich Mensch wie Pferd unterstützend als „Vermittler“ zur Seite.

Die Grundlage, Problemverhalten beim Pferd erfolgreich zu therapieren, setzt das Wissen voraus, die natürlichen Verhaltensweisen des Pferdes zu kennen. Daher erfolgt meine Arbeit mit dem Pferd nach den neuesten ethologischen und lernpsychologischen Erkenntnissen.

Die wichtigste Frage lautet immer:

Warum verhält sich das Pferd so?

Hierzu betreibe ich Ursachenforschung, denn nur wenn die Ursache des gezeigten Verhaltens gefunden wird, kann daran gearbeitet werden.

                                                                   Der richtige Weg für Sie und ihr Pferd ist mein Ziel....                 Vertrauen zwischen Mensch und Pferd ist der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und der Grundbaustein für den gemeinsamen Weg!